Sonntag, 13. November 2011

Vom Befrietsenne










Dan red al-Mitra wada en sed
A waut es mettem Befrietsenne, Meista?
En hee auntwod en sed
Toop word jie jebore, en toop woa jie opp emma bliewe
Jie woare toop senne
Wan dem Doot siene witte Flichte june Doag vestreie
Jo, soogoa en Gott sien stellet Jedajchtnis woa jie toop senne
Oba jewt junt Rum, wan jie toop send
En lot dem Himmel siene Wind tweschen junt daunze
Siet junt goot, oba moakt ute Leew tjeene Tjed
Leewa saul se een lewendjet Wota senne
Tweschen dee Eewa von june Seele
Dem aundren sien Kuffel moakt voll en
Doot nich bloos ut eenem drintje
Dem aundren jewt von junem Broot
Oba doot nicht vom selwjen Lief ete
Sinjt en daunzt en freit junt toop
Oba lot dem aundren uck fe sich auleen senne
Kratjt soo aus dee Jetoa eare Seide auleen send
Uck wan se vonne selwje Musitj zettre
Jewt jun Hoat, oba nich tom Oppausse
Wiels bloos daut Lewe siene Haunt kaun een Hoat hoole
En stot toop, oba nich too dicht toop
Wiels dem Tempel siene Stenda stone apoat
En dee Etj en dee Zypras wausse nich
Eent em aundren ea Schaute

* * *

Dit es frie ewasat no Khalil Gibran sien Jedicht "On Marriage" ut "The Prophet".

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wundaboa! Dankscheen!

Anonym hat gesagt…

Versteh ich leider nicht..., aber das
http://knueppel.blog.de/2009/01/03/liebe-prophet-khalil-gibran-5318312/
hört sich schön an!

Anonym hat gesagt…

Ist es das vielleicht...?
http://www.youtube.com/watch?v=Kb_MTlzLgw4
Sehr weise! Schön!

Anonym hat gesagt…

Heißt "verheiratet sein" und "befreit sein" auf plautdietsch das Gleiche?

Peter Wiens hat gesagt…

ja

Peter Wiens hat gesagt…

manchmal vielleicht auch nicht

t.klassner hat gesagt…

Seeja moderne enn aktuele Jedanke! Seeja kluck. Danke waut dü daut fe ons jefonge hast!!