Samstag, 21. August 2010

Galaktisch



* * *

Pater noster
Papa?
Qui es in caelis
Ich liebe die Sonne, den Mond und die Sterne
Sanctificetur nomen tuum
Ich staune über deine Geheimnisse
Adveniat regnum tuum
Ich spüre etwas Neues
Fiat voluntas tua
Von mir aus kann es endlich kommen
Sicut in caelo et in terra
Ich träume vom Himmel auf Erden
Panem nostrum cotidianum da nobis hodie
Von eingelösten Versprechen
Et dimitte nobis debita nostra
Von diesem galaktisch entfernten Moment
Sicut et nos dimittimus debitoribus nostris
Wenn wir uns trotz unserer Schuld
Et ne nos inducas in tentationem
In die Augen sehen
Sed libera nos a malo
Und Liebe spüren

* * *

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...und alles liegt in deiner Hand...

Anonym hat gesagt…

ist das ein ausschnitt aus dem foto aus dem anderem blogeintrag? schön!